Meier, Müller, Schmidt

Julian Meier, Kasimir Müller und Max Schmidt leben zusammen in einer Männer-WG in Berlin-Kreuzberg. Eines Tages steht Eva vor der Tür, und Julian verliebt sich spontan. Leider stellt sich heraus, dass sie seine Halbschwester ist. Kasimir verliebt sich ebenfalls, und zwar zu seiner eigenen Überraschung in einen anderen Mann. Unterdessen beschäftigt sich Max vor allem mit einer neuen Modedroge, die Gedächtnislücken verursacht. Als Eva dann auch noch bei den Jungs einzieht, ist das Chaos perfekt.

Erscheinungsdatum: 30. Juni 2016 (Deutschland)
Direktor: Sebastian Peterson
Kamera: Irina Jablownikow
Produktionsfirma: Sebastian Peterson Film

 


Produktionstätigkeit: Filmtonmeister